2018/6/6

WHAT’S NEXT?
Fotografien von Kai-Uwe Gundlach zur ersten OFF TRIENNALE
im Rahmen der 7. Triennale der Photographie Hamburg 2018
Vernissage: Fr., 8. Juni 2018 um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 9. bis 17. Juni 2018

Seit 1999 findet alle drei Jahre die Triennale der Photographie Hamburg statt. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal die angeschlossene OFF TRIENNALE. Der Raum linksrechts ist mit dabei und zeigt Fotografien von Kai-Uwe Gundlach. Die Arbeiten des Hamburger Künstlers konzentrieren sich auf die Frage WHAT’S NEXT? Sie illustrieren die Träume und die Bedürfnisse von Jugendlichen, die um die Nullerjahre geboren wurden. Die Millenials, wie sie auch genannt werden, sind nun erwachsen. Es ist die erste Generation, die vollständig digital aufgewachsen ist – digital natives. Durch die wortlosen Fragen entsteht eine eigene Atmo- sphäre. Der Dialog entsteht zwischen dem Betrachter und dem Sujet.

Zu sehen sind ca. 50 Arbeiten, die im Laufe der vergangenen fünf Jahre entstanden sind. Teilweise präsentieren die Arbeiten eigene Kindheitserinnerungen oder sind Dokumente über seine Kinder und deren Freun- de. Es sind persönliche Einblicke und visuelle Assoziationen mit der Wahrnehmung der Gegenwart. Zur Ausstellung gibt es ein Künstlerbuch im Selbstverlag.

Kai-Uwe Gundlach (geb. 1966) wuchs in Oldenburg i. O. auf und entschied sich früh Fotograf zu werden. Seine Arbeiten wurden zahlreich international ausgezeichnet. Im „white press“ Verlag erschien sein erstes Buch EDO über Tokyo und im Selbstverlag erschien das Buch T.O.O.T.R.I.O.T.L. (The One On The Right Is on The Left). Eine visionäre Reise durch die USA. Gundlach lebt und arbeitet in Hamburg.
www.studiogundlach.de

Die OFF TRIENNALE Shows sind als unabhängige Partner eigenverantwortliche Veranstalter*innen der
Ausstellungsprojekte.

Ausstellungsdaten auf einen Blick:
WHAT’S NEXT – Fotografien von Kai-Uwe Gundlach
Vernissage: Fr., 8. Juni um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 9. bis 17. Juni 2018

Raum linksrechts
Valentinskamp 37 | 20355 Hamburg

www.facebook.com