2018/10/10

Portfolio Review Nacht im Rahmen von
Jahrgang Zwölf - Abschlussausstellung der Ostkreuzschule

Im Rahmen der Abschlussausstellung Jahrgang Zwölf der Absolvent/-innen der Ostkreuzschule für Fotografie in „The Shelf“ (ehemalige Robben & Wientjes Hallen) am Moritzplatz, Berlin, organisiert Nadja Masri, Leiterin der Klasse Bildredaktion an der OKS, in Kooperation mit emerge – Magazin für jungen Fotojournalismus, am 14.10.2018 eine Portfolio Review Nacht.

Freie Fotograf/-innen bis 35 Jahre können sich mit einer Arbeit bewerben, um diese dann einem professionellen Experten-Panel bestehend aus Bildredakteur/-innen und Kurator/-innen, alles Absolventen der Klasse Bildredaktion an der OKS zu präsentieren und konstruktive Kritik zu erhalten. Wir wollen jungen, talentierten Fotograf/-innen die Möglichkeit geben, Ihre Arbeit zu zeigen und Feedback dazu zu bekommen und auch die entstehenden Diskussionen mit der interessierten Öffentlichkeit teilen. Zuschauer sind erwünscht und willkommen. Acht Fotograf/- innen werden ausgewählt und zur Präsentation eingeladen.

Reviewer:

Winifred Chioccia:
freie Bildredakteurin u.A. Agentur Ostkreuz, Studio Stauss, Fototreff Berlin

Cale Garrido:
freie Bildredakteurin u. Kuratorin u.A. Greenpeace Magazin, Triennale der Photographie Hamburg

Anastasia Hermann:
freie Bildredakteurin u.A. der Freitag, emerge - Magazin für jungen Fotojournalismus

Tobias Laukemper:
freier Bildredakteur u.A. brand eins, GEO, Fototreff Berlin

Svenja Paulsen:
Kuratorin u. Absolventin des Stipendienprogramms „Museumskuratoren für Fotografie“ der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Magnus Pölcher:
kuratorischer Assistent, Haus der Fotografie/Deichtorhallen

Peter Unterthurner:
freier Bildredakteur u.A. GEO, Die Zeit

Miriam Zlobinski:
Visual Historian, Kuratorin, Bildredakteurin Studio Stauss

Sonntag 14.10.2018 von 18:00 bis 21:00

Offlocation_theshelf
Prinzenstraße 34
10969 Berlin

www.jahrgangzwoelf.de