2019/2/5

Die Arbeiten von Esther Haase sprühen vor lebensfroher Energie und kreativer Kraft. Spielerisch wechselt die Fotografin zwischen den Genres: Es begegnen sich fröhliche Leichtigkeit, prickelnde Erotik, eindringliche Traumsequenzen und opulente Inszenierungen.

Im Gespräch mit dem Kunsthistoriker Sebastian Lux, Geschäftsführer der Stiftung F.C. Gundlach, gibt uns die Künstlerin einen aufregenden Einblick in die Bandbreite ihres fotografischen Ideenreichtums und erzählt über aufregende Momente während ihrer Shootings.

Die Ausstellung ESTHER´S WORLD - FOTOGRAFIEN VON ESTHER HAASE im DEAR I Photography art room zeigen eine Auswahl an Lieblingsbildern.

Photo Esther Haase © Julia Schwendner
Photo Sebastian Lux © Marie Hölscher

www.facebook.com