2019/3/20

Extrem schnell, unglaublich laut und einfach krank - mit diesen Worten lässt sich der Sport am einfachsten beschreiben. Ich habe die schnellsten Brüder Europas ein Renn-Wochenende lang am HockenheimRing begleitet. Mit jeweils ca. 4000PS fahren die Brüder Dennis und Timo Habermann die 1/4Meile in 5,3 Sekunden und erreichen dabei Geschwindigkeiten bis 430km/h. Das hat nichts mit einfach nur schnell fahren zu tun. Das ist der sprichwörtliche Ritt auf der Kanonenkugel. Wenn du beim Start an der Strecke stehst und es fühlt sich an als tritt dir jemand in den Bauch - dann ist das Drag Racing. Diese Serie gibt einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der mehrfachen Europameister, denn für 5 Sekunden auf der Strecke braucht es nicht selten bis zu 5 Stunden harter Arbeit in der Werkstatt.

pinkschwarz.com